Veröffentlicht in Unterwegs in der Welt

Transmogrify

This is my contribution to the dailypost weekly friday photo challenge from October-28-2016! 

This is about the adaptation / processing of an image. This year, we were on vacation in Fuerteventura , great weather, rich colors and the comparison between peace and relaxation on the beach and the elemental force of the sea!

Veröffentlicht in Unterwegs in der Welt

Maisinger Seehof

Meine Wahlheimat Oberbayern hab ich mir ja nicht umsonst ausgesucht, also will ich sie euch auch etwas näher bringen 😍

Ein absolut geniales Ausflugsziel für die ganze Familie ist der kleine Ort Maising mit seinem See und dem Maisinger Seehof – der mit dem „besonderem Biergartenvergnügen“.

Hierher führen viele Wege😎, unter anderem sogar der Münchner Jakobsweg.

Von München aus benötigt ihr mit dem Auto ca. 45 Min. 

Besonders hervorzuheben ist natürlich der kleine aber feine See, der im Sommer zum planschen einlädt, im Winter zum Schlittschuhfahren und einfach bei jeder Jahreszeit immer einen Besuch und kurze Pause wert ist! Sogar umwandern kann man ihn, in knapp 2h hat die ganze Familie die ca. 7,5km lange Tour vorbei an Schilf und Moor geschafft. Hier findet ihr auch eine Rundwandermöglichkeit dazu.

Natürlich ist am See auch für das leibliche Wohl gesorgt, im schönen Maisinger Seehof lässt es sich gemütlich ein kühles Bier oder die leckere Maisinger Kracherl – Limo… …oder eine der absolut fruchtige Schorlen genießen. 

Sehr zu empfehlen ist auch das Schnitzel Wiener Art mit Kartoffelsalat, vor allem aber der Krustenbraten mit Knödeln. 😎

Auch für alle Süßmäuler unter euch gibt es zum Beispiel Reiberdatschi oder Kaiserschmarrn oder aber auch 1A hausgemachten saisonalen Kuchen.

Ihr könnt euch entweder in den überdachten Bereich setzen, oder einfach auf die Biergarnituren direkt am See um das Feeling zu genießen. 
Leider hat das gemütliche Weiherhaus Montags Ruhetag und ist auch nur in der Zeit von Beginn der Osterferien bis ca. Mitte Oktober geöffnet-genaueres dazu entnehmt bitte immer aktuell der Website Maisinger Seehof

Auch ein kleiner Spielpatz und genügend Parkmöglichkeiten für eure Vehikel sind vorhanden 🙂

Wer noch nicht genug vom See hat, der sollte unbedingt einen Abstecher in die Maisinger Schlucht vornehmen. Unter Laubbäumen und durchzogen vom Maisinger Bach können vor allem Kinder hier Ihren Entdeckerdrang ausleben-aber dazu ein anderes Mal mehr 🍀

Veröffentlicht in Unterwegs in der Welt

Tag 3: Kurztrip in die Schweiz – #Bielersee

Tag 3 der Reise führte uns an den idyllischen Bielersee/Lac de Bienne. Leider war es anfangs ziemlich bewölkt, sodass die Fernsicht mit angesagtem Bergpanorama ausblieb. Aber das machte nichts, wir waren auch so hin und weg von dem schönen Flecken Erde. Der Weg zum See führte uns über eine höhergelegene Straße, sodass wir einen einzigartigen Blick über das Gebiet zwischen den Bäumen erhaschen konnten. Weiter unten zeigte sich eine traumhafte, fast südländische Landschaft! Dann ging es durch das malerische, gut erhaltene fast französische Städtchen La Neuveville (Neuenstadt)  bis wir den Ort Erlach erreichten um auf der St. Petersinsel zu spazieren. Einst weilte hier sogar Jean-Jaques Rousseau. Der Bieler See bzw. sein Umfeld ist für den Weinanbau bekannt, vorwiegend werden hier Weissweine kultiviert.

Jetzt lade ich euch mal Zeit zum Verweilen mit ein paar Fotografien…


  
  
  
  
  
  
  

Veröffentlicht in Unterwegs in der Welt

Tag 2: Kurztrip in die Schweiz – #Luzern

Neuer Tag, Sonne und gute Laune!

Heute stand Luzern auf dem Plan, am traumhaften Vierwaldstättersee gelegen. Wie Zürich hat auch Luzern so romantische verwinkelte Gassen, nur noch schöner!!! Und wieder so viele kleine aber feine Geschäfte, so viel Zeit zum Bummeln hat man garnicht! Die Aussicht über dem See war herrlich. Leider war es etwas diesig, sonst hätten wir noch besseres Alpenpanorama genießen können.

Das Wahrzeichen und eine beliebte Touristenattraktion der Stadt ist die Kapellbrücke.

Sie ist übrigens die älteste und zweitlängste überdachte Holzbrücke Europas mit knapp 203m. Ursprünglich wurde sie als Wehrgang erbaut und dient als Verbindung durch die Reuss getrennte Alt- und Neustadt. Im Giebel der Brücke befinden sich 111 dreieckige Gemälde die wichtige Szenen der Schweizer Geschichte abbilden.

  

Direkt an der Reuss kann man das Stadttreiben beobachten und auch den knurrenden Magen füllen, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ausserdem machen der herrlichen Ausblick, sowie die ersten Frühlingssonnenstrahlen einfach nur glücklich!


  
  
  

 Wir hätten uns noch so viel mehr anschauen können, aber die Innenstadt hat uns voll in ihren Bann gezogen und wir wollten auch wieder zurück, denn es gab am Abend original Schweizer Käsefondue…Wir kommen wieder!

Seid auch morgen wieder dabei, denn es geht an den Bieler See….☺️

Veröffentlicht in Unterwegs in der Welt

Tag 1: Kurztrip in die Schweiz – #Zürich

Meine bessere Hälfte, Sohnemann und ich waren in unserem wundervollen Nachbarland zu Besuch und ich möchte euch natürlich daran teilhaben lassen.

Wir hatten 3 Tage , absolutes Traumwetter und haben dank unseren lieben Reiseführern jeden Tag etwas Neues zu Sehen bekommen.

Am ersten Tag besuchten wir Zürich. Keine spektakuläre Stadt, aber mit einem niedlichem Stadtzentrum. Es kommt einem vor wie in „Harry Potters Winkelgasse“, alles so versteckt und eng gebaut und man weiß nie wo man rauskommt. Natürlich schlägt einer Frau das Shoppingherz gleich höher, denn es sind ganz einzigartige Geschäfte zu finden, zwischendrin immer mal wieder ein Café oder Restaurant. Aber Achtung – die Preise für eine Mahlzeit sind nicht ohne. Für eine Pizza muss man schon mal 25-38 Schweizer Franken in die Hand nehmen 🙂

Zwischen den Häusern verliert man dennoch nicht den Überblick, denn man kann parallel zum Zürichesee laufen. An dessen Promenade tümmelt sich bei gutem Wetter die halbe Stadt mit einem Feierabendbierchen – Studenten, Familien, Straßenkünstler, Hundehalter und Eisliebhaber, Verliebte, Jogger…finden hier genug Platz mit einer schönen Kulisse dazu!

Wer in Zürich mehr Zeit zum verweilen hat und sich ein paar Museen anschauen möchte sollte sich mal ins Landesmuseum und ins Kunsthaus begeben. Wer noch etwas durch die Natur schlendern möchte ist gut im Zoo , Botanischen Garten oder im Bruno Weber Park aufgehoben.

Jetzt endlich noch ein paar Fotos…

  Altstadtblick





Seepromenade

 Zürichsee – lädt ein zum schwimmen, segeln, wakeboarden, Wasserski….

 Blick auf Fraumünster

 Opernhaus

  Großmünster (evangelisch reformierte Kirche)- zusammen mit Fraumünster und St. Peter-Kirche eine der bekanntesten Kirchen der Stadt.


   Blick auf den Turm der St. Peter-Kirche



Morgen geht es weiter….nach Luzern! Hoffe ihr seid dabei☺️