Veröffentlicht in Genussmanufaktur

Erdbeertraum 

Der absolute Wahnsinn! Diese Torte haben Göttergatte und ich tatsächlich hinbekommen! Ein Erdbeer-Sahne-Geschmacksexplosionszauber!!!

Wie es geht? Garnicht sooooo schwer, ein bisschen Geschick gehört aber dazu! 

Zutaten: für ca. 12 Stücke

Biskuitteig: 6 Eier, 200g Zucker, ein paar Tropfen Mandelaroma, 1 Pckg. Vanillezucker, 150g Mehl, 1/2 Pckg. Backpulver

Creme: 2 Zitronen, 1 Pckg. Pulver-Gelatine/ od. 6 Blatt Gelatine, 4 Eigelb, 150g Puderzucker, 500g Magerquark, 500g Schlagsahne 

Und natürlich: 750g 🍓 Erdbeeren 

Los gehts!

1. Eier trennen, Eiweiß mit 2EL kaltem Wasser steif schlagen. Eigelbe, Zucker, Mandelaroma und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver sieben und langsam in die Eigelbmasse rühren, sodass nichts klumpt. Eischnee vorsichtig unterheben. Ofen auf 180Grad Ober-und Unterhitze vorheizen. 

2. Eine 26cm Durchmesser Springform mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form füllen. Auf der mittleren Schiene im Ofen für 20-25 Minuten backen. Falls der Teig anfängt oben schwarz zu werden legt bitte Alufolie drüber! Herausnehmen und abkühlen lassen.

3. Den Biskuitboden nun 2x waagerecht durchschneiden. Zitronen mit heißem Wasser abbrausen und trocken reiben. 1TL Schale abreiben, den Rest halbieren und auspressen. Quark mit Zitronenschalen und -saft mischen. Sahne steif schlagen und kalt stellen.

4. Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten.

5. Eigelbe mit Puderzucker in einer Schüssel über warmen Wasserbad dick-schaumig schlagen, Gelatine unter diese Masse rühren. 

6. Ei-Gelatine-Masse unter den Quark geben und gut vermengen. Steifgeschlagene Sahne ebenfalls zufügen und vermengen. 

7. Erdbeeren waschen, putzen, trocknen. 2/3 in kleine Würfel teilen und zur Quarkmasse geben, den Rest evtl. nur halbieren oder vierteln. 

8. Um einen Biskuitboden Tortenring oder Springform setzen. 1/3 der Erdbeer-Quark-Creme auf dem Boden verteilen. Den zweiten Boden drauf legen und das zweite Drittel Creme drauf verteilen. Mit dem letzten Boden abdecken und die restliche Creme locker drauf streichen und die übrigen Beeren darauf verteilen. Jetzt noch alles für 3h in den Kühlschrank und dann guten Hunger! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s