Veröffentlicht in Genussmanufaktur

IKEA Muffinbackmischung

Ja, ich hab es wieder getan, ich konnte auch an der Schokomuffinbackmischung nicht vorbeigehen…gleiches Prozedere wie schon beim Brot… 

Es wurde wieder nach Anleitung zubereitet – hier muss ich sagen: nehmt euch zum Verrühren der Mischung lieber einen Löffel, ansonsten kommt da kein Teig zustande!

Fazit: 

Einfach zubereitet, schnell, sehen etwas plastisch aus, schmecken gewöhnungsbedürftig, eine einfache schnelle Zwischenlösung falls mal unangemeldet Besuch kommt, lassen sich gut mit Puderzucker oder Topping aufpeppen! 

Es gibt noch eine Backmischung für Zitronenmuffins…😜 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s