Veröffentlicht in Genussmanufaktur

Energiestart

Was gibt es besseres als ein richtig gutes einfaches Frühstück? Eins, das euch im Winter und bei nassen grauen Tagen aufwärmt, lecker ist, satt macht und die nötige Power für den Tag liefert? Natürlich auch schnell und einfach zubereitet! Diese Variante wird immer beliebter auf deutschen Frühstückstischen und ist absolut empfehlenswert…

PORRIDGE – zu deutsch auch der gute alte Haferbrei!                                                           So vielseitig kombinierbar, so dass für jeden Geschmack was dabei ist 🙂

Mein Kickstartbirnenporridge heute Morgen enthielt die folgenden Zutaten:

1 Birne

100ml Apfelsaft

60mg Haferflocken

300ml Milch

1 Parise Salz

1 Prise Zimt

ein EL Chiasamen

etwas Hugominze zum Garnieren

Alles wurde wie folgt zubereitet:

  1. Apfelsaft in einem Topf langsam erhitzen.
  2. In der Zwischenzeit die Birne schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Birnen mit etwas Zimt für ca. 3 Min. im Apfelwasser dünsten und mit einem Schöpflöffel herausnehmen und zur Seite stellen.IMG_9472
  4. Haferflocken, Milch, Salz, Zimt zum Apfelsaft geben, unter Rühren aufkochen und dann vom Herd nehmen und ca. 5 Min. quellen lassen.IMG_9473
  5. Porridge in eine Schale geben, Birnen drauf verteilen, mit Chiosamen und Hugo Minze dekorieren und dann so schnell wie möglich weglöffeln1454925857265

Um den Brei etwas „low carber“ zu gestalten nehmt anstatt der Milch lieber Sojamilch oder Wasser (spart übrigens 120kcal!). Anstelle der Haferflocken benutzt Dinkelflocken. Wem es noch nicht süß genug ist, kann mit etwas Honig oder Agavendicksaft nachhelfen.

Guten Start in die neue Woche 🙂

 

 

 

5 Kommentare zu „Energiestart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s