Veröffentlicht in Persönliches

Liebster Award – Nominierung? Echt? DANKE!!!

Nominiert? Für einen Award? Ehrlich? Ich? Jetzt bin ich ganz aus dem Häuschen und freue mich sehr darüber!

In aller erster Linie, und den Spielregeln entsprechend möchte ich dir, liebe Finnie, meinen herzlichsten Dank für die Nominierung aussprechen, ich fühle mich sehr geehrt.

Zuerst musste ich mich mal schlau machen, worum es denn eigentlich beim       „Liebster Award“ geht!

Schlicht und einfach handelt es sich um Blogger-Support. Unbekannte Blogs sollen somit ins Gespräch kommen, entdeckt werden und auf sie aufmerksam gemacht werden, sich also ein bisschen besser kennenlernen. Ein kleines Frage-Antwort Spiel und dann weitere Nominierungen. Finde ich ja spitze! 🙂

Sicher beantworte ich die Fragen von Finnie sehr gern, wie ihr gleich lesen könnt.     Vorher aber noch…

Die “Liebster Award” Spiel-Regeln:

  1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  3. Füge eines der Buttons von Liebster Award in deinen Beitrag ein.
  4. Beantworte die dir gestellten Fragen.
  5. Erstelle elf neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  6. Nominiere 5 bis 11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
  7. Informiere die Blogger per Kommentar darüber, dass du sie nominiert hast.

 

Finnie fragt – ich antworte:

1. Wann hast du mit dem Bloggen angefangen und ist dies dein erster Blog?

  • Den Gedanken hege ich schon ziemlich lange, aber ich hab mich irgendwie nie aufraffen können oder mich dann wieder nicht richtig getraut, aus Unsicherheit. Bis ich mir sagte: „Neues Jahr, neues Glück – fang es einfach an und du wirst sehen wie es ankommt und ob es dir Spaß macht“ – also ran an den Speck und meinen allerersten Blogbeitrag Auf zu neuen Wegen am 19. Januar 2016 veröffentlicht!

2. Welche Bloginhalte interessieren dich am meisten?

  • Wenn ich ehrlich bin, hab ich so viele Interessen, dass ich sie garnicht alle aufzählen kann! Wohl am meisten Rezepte, da ich für mein Leben gern koche und ich meine Ernährung gerade umgestellt habe und immer auf der Suche nach neuen Inspirationen bin. Zudem möchte ich meine freie Zeit nicht vor dem TV verbringen, sondern mich wieder mal der Kreativität widmen, also DIY und lernen, lernen, lernen 🙂 Außerdem stehe ich auf Reisen, und da ich gerade nicht viel in der Welt umhertingeln kann, lese ich gern Reiseberichte und schaue mir die Bilder an um ein bisschen träumen zu können.

3. Du bloggst schon eine Weile… gefällt dir dein Blogname oder würdest du heute einen anderen wählen?

  • So lange blogge ich ja noch nicht, und ich hab mir den Kopf über meinen Namen zerbrochen. Mir gefällt mein Name, ich habe ihn bewusst gewählt, er passt zu mir und meinem Ich. Von Natur aus bin ich ab und an verträumt und versinke auch mal in meinen Tagträumen – also Daydream…der Rest stammt aus meinem Vornamen 🙂

4. Was schätzen andere an dir? Was macht dich “besonders”?

  • Das hab ich jetzt glatt meine bessere Hälfte gefragt und zur Antwort folgendes erhalten: „Deine Strebsamkeit und deinen Witz schätze ich an dir.“ „Besonders macht dich deine Hartnäckigkeit!“

5. Dein Lieblingsgericht?

  • Da gibt es so einige…aber am liebsten Rouladen mit Rotkraut und Klößen – die bereitet die bessere Hälfte am leckersten zu. 😉

6. Isst du manchmal Fastfood? Wenn ja, was und am liebsten?

  • Klar esse ich manchmal Fastfood, tut auch mal gut! Mein Favorit: Döner!

7. Hast du Ziele für 2016? Verrate uns eins!

  • Mein Hauptziel für dieses Jahr: „Mach dein Ding, denk auch mal an dich und tu was dir gefällt, egal was die anderen sagen!“

Jetzt bin ich am Ende angelangt und muss ehrlich gestehen, dass es mir viel Freude bereitet hat zu antworten. In diesem Sinne noch einmal ein großes Dankeschön an Finnie! Am meisten in deinem Blog hat mir übrigens dein Plan gefallen. Glückwunsch an dich, dass du schon so viel erreicht hast und deine Ziele so gut verfolgst!

Und hier kommen sie….*trommelwirbel*….

My nominations for the „Liebster Award“ goes to: 

Tanya von http://zeitglueck.com

Hang von https://cookwithlovefordaughter.wordpress.com

laenschi von http://lifeofpies.org

Roland&Astrid Maria von https://ram254.wordpress.com/astrid-maria/

Alissia von https://cookingisloveblog.wordpress.com

Annett von https://winterlichtblog.wordpress.com

Bettina von https://austlese.wordpress.com

Leo von https://leoliebtessen.wordpress.com

Michaela von http://tabutalk.me

Froschprinzessin94 von https://froschprinzessinblog.wordpress.com

Josephine von http://hippieintheheart.com

Von euch möchte ich folgendes erfahren:

1. Warum schreibst du deinen Blog?

2. Wen möchtest du mit deinen Beiträgen erreichen?

3. Was sagen deine Familie und deine Freunde dazu, dass du Blogger/in bist?

4.  Welches ist dein persönliches Highlight auf deinem Blog?

5. Wie stellst du dir die Bloggerzukunft vor?

6. Was interessiert dich an anderen Blogs?

7. Wie wichtig sind dir Likes, Kommentare und Verlinkungen?

8. Welchen Tipp kannst du anderen Bloggern geben?

9. Worum wird es in deinem nächsten Beitrag gehen?

10. Wenn du deinen Blog nochmal neu beginnen könntest, würdest du alles wieder genauso machen oder etwas verändern?

11. Was war dein bisher tollstes Blog-Erlebnis?

Hiermit komme ich jetzt zum Ende und danke nochmals für die Ehre! Euch „Neunominierten“ wünsche ich viel Spaß und Freude. Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten!

Bis bald und viele liebe Grüße

Eure Caro von http://daydreamline.com

 

8 Kommentare zu „Liebster Award – Nominierung? Echt? DANKE!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s