Veröffentlicht in Genussmanufaktur

Käsechips mit Guacamole

Nachdem ich von meinem Mittagessen noch ziemlich satt bin, und trotzdem Bock auf einen Snack habe, sah ich gerade in meinem Kühlschrank folgende Zutaten:

1 Avocado

3 Tomaten

1/2 Zitrone

Skyr

und fand nebenbei drumherum noch

1 Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

Chilisoße

Da fiel mir nur noch ein leckerer Guacamole Dip zu ein! Dazu wollte ich aber keinen Knabberspaß aus der Tüte, sondern etwas mit wenig Kohlenhydraten. Also nochmal Kühlschranktür auf, Käsescheiben waren auch noch da, rausgenommen, Kühlschranktür zu – Idee geboren: Käsechips!

So gehts:

  1. Avocado halbieren, Fruchtfleisch auslöffeln und mit einer Gabel zu feinem Mus zerdrücken. 
  2. Die halbe Zitrone auspressen, Tomaten würfeln, Knoblauch hacken oder pressen und diese Zutaten zum Avocadomus geben, noch 1 EL Skyr zufügen und alles miteinander verrühren.
  3. Jetzt noch mit Salz, Pfeffer, Chilisoße abschmecken und etwas ziehen lassen. 
  4. Käsescheiben auf Chipsgröße zerreißen oder schneiden oder aber auch mit Plätzchenformen ausstechen (dann habt ihr Käseherzchen oder Käsesternchen!).
  5. Ein Blatt Backpapier auf die Größe der Glasplatte der Mikrowelle zuschneiden und die Käsestücken mit ausreichend Abstand darauf verteilen. 
  6. Ab damit in die Mikrowelle für 4 Minuten bei ca. 800 Watt (bei mir ist es die höchste Stufe).
  7. Die fertigen Chips herausnehmen und vorsichtig vom Papier lösen (ACHTUNG: heiß!!!)
  8. Alles auf einem Teller anrichten, Chips dippen und schmecken lassen!:) 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s